Bestätigen um Suche zu beginnen
Mein Warenkorb

Versandbedingungen

Liefer- und Versandkosten



Gemäß Jugenschutzgesetz ist die Abgabe von Alkohol an Jugendliche unter 18 Jahren ist nicht zulässig. Aus diesem Grund benötigen wir bei der Anmeldung Ihr Geburtsdatum.

Das falsche Vorgeben des Geburtsdatums erfüllt den Tatbestand der Urkundenfälschung.

Mit dem Absenden der Bestellung für Alkoholische Artikel wird vom Kunden bestätigt, dass er das gesetzliche vorgeschrieben Mindestalter erreicht hat. Bestehen unserer seits Zweifel an den in der Anmeldung gemachten Angaben, behalten wir uns Rückfragen vor oder werden die Bestellung nicht ausführen.


  • Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, diese wird auf der Rechnung ausgewiesen.
  • Eigentumsvorbehalt : Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
  • Als Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Weimar vereinbart.
  • Erstattung für beschädigte Ware erfolgt nur gegen bestätigten Beleg. Bei offensichtliche beschädigte Ware (zum Bsp. durchnässter Karton ) lassen Sie sich bitte vom Kurier schriftlich bestätigen. Im Zweifelsfall öffnen Sie bitte das Paket sofort am besten im Beisein des Kuriers. Sie erhalten dann schnell Ersatz.
  • Wir weisen darauf hin, das sich Flaschendesings und Form durch Anpassung der Hersteller ändern können. Wir versenden prinzipiell die bestellte Ware nach Inhalt und Menge. Trotz regelmäßiger Aktualisierung unserer Fotos kann es da zu      Abweichungen kommen. Ein Anspruch auf aktuelle Produktfoto´s besteht nicht.
  • Bitte achten Sie vor der Bestellung auf die Richtigkeit der Rechnungs - und Lieferanschrift. Laut GoBD darf eine dem Kunden zugestellte Rechnung nicht mehr verändert werden !

 

Versandart innerhalb Deutschlands :


Die Ware wird, wenn nicht anders beschrieben mit DHL, in Ausnahmefällen durch eine Spedition unserer Wahl versendet.

Einige unserer Artikel werden als versandkostenfrei angeboten. Wenn Sie ausschließlich versandkostenfreie Artikel in ihrem Warenkorb haben entfällt die Versandkostenpauschale. Unabhängig davon, wieviele versandkostenfreie Artikel Sie im Warenkorb haben, sobald ein Artikel im Warenkorb liegt, der nicht versandkostenfrei ist wird die Versandkostenpauschale berechnet. Versandkostenfreie Artikel werden ausschließlich in Deutschland versendet !

Versanddauer innerhalb Deutschlands :


Die Ware wird, nach Zahlung und Freigabe, in der Regel innerhalb von 24 bis 48 Stunden versandfertig gemacht.

Die Zustellung durch DHL erfolgt Montag bis Samstag, nicht an Sonn - und Feiertagen.

Versandkosten Deutschland :


Wir bieten Ihnen eine Versandkostenpauschale von 6,90 € pro Bestellung an.

  • Nachnahme zuzüglich Gebühren in Höhe von 8,00 €

Bei Selbstabholung wird keine Gebühr berechnet. ( Bitte vereinbaren Sie vorab telefonisch einen Termin ! )

Versand in folgende Länder :



Belgien

19,95 € Bulgarien

24,95 € Dänemark ( außer Färöer, Grönland ) 

19,95 € Finnland

24,95 € Frankreich

19,95 € Großbritanien ( außer Kanalinseln )

22,92 € Griechenland ( außer Berg Athos )

24,95 € Irland

24,95 € Italien (außer Livigno und Campione d'Italia)

22,95 € Lettland

24,95 € Litauen

24,95 € Luxemburg

19,95 € Niederlande ( außer außereuropäische Gebiete )

19,95 € Österreich

19,95 € Polen

19,95 € Portugal 

24,95 € Rumänien

24,95 € Schweden

22,95 € Slowakei

22,90 € Slowenien

22,95 € Tschechische Republick

19,95 € Ungarn

22,95 € Zypern ( außer Nordteil )

22,95 € Preis für Pakete mit einem Bruttogewicht bis 28,5 KG.

Nachnahme außerhalb Deutschlands nicht möglich.

Andere Länder und Versandarten nur auf Anfrage möglich !


ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

§ 1 Geltungsbereich, Kundeninformationen


Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen STOLL Groß- und Einzelhandel und den Verbrauchern und Unternehmern, die über unseren Shop Waren kaufen. Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen werden von uns nicht anerkannt. Die Vertragssprache ist Deutsch.


§ 2 Vertragsschluss


(1)     Die Angebote im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, Waren zu kaufen.

(2)     Sie können ein oder mehrere Produkte in den Warenkorb legen. Im Laufe des Bestellprozesses geben Sie Ihre Daten und Wünsche bzgl. Zahlungsart, Liefermodalitäten etc. ein. Erst mit dem Anklicken des Bestellbuttons geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab. Sie können eine verbindliche Bestellung aber auch telefonisch oder per Telefax abgeben.

(3)     Mit der unverzüglich per E-Mail bzw. Telefax versandten Zugangsbestätigung wird gleichzeitig auch die Annahme Ihres Angebots erklärt und der Kaufvertrag damit abgeschlossen. Bei einer telefonischen Bestellung kommt der Kaufvertrag zustande, wenn wir Ihr Angebot sofort annehmen. Wird das Angebot nicht sofort angenommen, dann sind Sie auch nicht mehr daran gebunden.


§ 3 Kundeninformation: Speicherung Ihrer Bestelldaten


Ihre Bestellung mit Einzelheiten zum geschlossenen Vertrag (z.B. Art des Produkts, Preis etc.) wird von uns gespeichert. Die AGB schicken wir Ihnen zu, Sie können die AGB aber auch nach Vertragsschluss jederzeit über unsere Webseite aufrufen.
Als registrierter Kunde können Sie auf Ihre vergangenen Bestellungen über den Kunden LogIn-Bereich (Kunden Login) zugreifen.


§ 4 Kundeninformation: Korrekturhinweis


Sie können Ihre Eingaben vor Abgabe der Bestellung jederzeit mit der Löschtaste berichtigen. Wir informieren Sie auf dem Weg durch den Bestellprozess über weitere Korrekturmöglichkeiten. Den Bestellprozess können Sie auch jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters komplett beenden.


§ 5 Eigentumsvorbehalt


Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.


§ 6 Gesetzliche Mängelhaftungsrechte


Für unsere Waren bestehen gesetzliche Mängelhaftungsrechte.


§ 7 Produktfoto´s


An denen von uns genutzten Produktfoto´s besitzen wir die Urheber - bzw. Nutzungsrechte. Eine Verwendung ohne unsere ausdrückliche Zustimmung ist unzulässig. Eine Nutzung nach Zustimmung darf nur in dem vereinbarten Zeit - und Medienrahmen erfolgen. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.


§ 8 Haftungsbeschränkung


Wir schließen die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, Garantien oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz betreffen. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen und unserer gesetzlichen Vertreter. Zu den vertragswesentlichen Pflichten gehört insbesondere die Pflicht, Ihnen die Sache zu übergeben und Ihnen das Eigentum daran zu verschaffen. Weiterhin haben wir Ihnen die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu verschaffen.


§ 9 Kaufmännischer Gerichtsstand


Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist unser Geschäftssitz, wenn Sie Kaufmann sind.

Stand 20.05.2015

Verpackungsordnung


Serviceverpackungen:

Der Begriff Serviceverpackung fasst alle Verpackungsarten zusammen, welche im Einzelhandel die Übergabe von Waren an den Endverbraucher ermöglichen oder unterstützen. Dazu gehören z. B. Brötchentüten, Einwegbecher, Einweggeschirr, Pizzakartons, Pommes-Frites Schalen etc.,  sobald sie am Verkaufsort - also der Bäckerei, dem Imbiss, der Pizzeria, dem Dönerladen  etc. - mit Ware befüllt und an den Endverbraucher abgegeben werden.

Serviceverpackungen sind gemäß 5. Novelle der gesetzlichen Verpackungsverordnung "lizenzierungspflichtig". Sie verpflichtet denjenigen, der diese Serviceverpackungen mit Ware befüllt,  sich zwingend an einem dualen System zu beteiligen und  die Rücknahme der Verpackungen durch einen anerkannten Anbieter im dualen System zu gewährleisten, von dem es mehrere in Deutschland gibt.

Dabei werden für alle Serviceverpackungen auf Basis der Materialart und des Einzelgewichts ein Entsorgungsgebühr berechnet.  Dieses wird an einen anerkannten Anbieter im Dualen System, welcher  die vorschriftsmäßige Entsorgung organisiert, abgeführt.

Stand 20.06.2015